1. Nach der Absendung des Fragebogens treffen wir sich in Wien zusammen und wir machen alles um das Franchise-Konzept für Österreich und um die zukünftige Zusammenarbeit klar – Ihnen Erwartung, Pflichten und Geschäftsbedingungen.
  2. Alle kann durch die Unterschrift des Vertrages über den zukünftigen Vertrag beginnen und durch die Reservierungsgebühr auf dem Einkauf der Master Franchise-Zentrale und des Geschäftssitzes EXTÉRIA MARKET in Wien hinterlegen.
  3. Der weitere Schritt ist die Unterschrift des Master Franchise-Vertrages und die Zuzahlung der Franchise-Lizenz. Wir bestellen Büroausstattung und EXTÉRIA MARKET. Der professionelle Franchise-Manager wird durch die Besetzung der Zentrale und des Verkaufsbüros unterstützt. Es steht Ihnen während unserer ganze Zusammenarbeit zur Verfügung.
  4. Weiter folgt die Eingangsschulung des Franchisants und des Personals, wer wir lernen Sie, wie mit dem Franchise EXTÉRIA unternehmen. Damit Ihnen nicht nur der Franchise-Manager sondern auch das bearbeitende Systemhandbuch hilft.
  5. Die festliche Eröffnung der Franchise-Zentrale und EXTÉRIA MARKET.
  6. Wir sind das kostenniedrige Franchise, zuerst brauchen Sie in Unternehmen 220 Tausend Euro mit dem Rückfluss bis 24 Monate. Die Franchise-Lizenz EXTÉRIA MARKET inkl. Systems- und Betriebshandbuch (Manual) 180 Tausend Euro + Ausstattung und Einrichtungen EXTÉRIA MARKET 40 Tausend Euro.

Für weitere Informationen, schreiben Sie uns